Sie sind hier:

Mona Behfeld

Mona Behfeld
Projektassistenz
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schwerpunkt Lehre

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Fon:  040.361 226 49440
Fax:  040.361 226 430
E-Mail schreiben

Biografie

Mona Behfeld studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Anknüpfend an das künstlerisch-gestalterische Bachelorstudium folgte die freiberufliche Tätigkeit als Künstlerin, Kommunikationsdesignerin und Illustratorin sowie ein Masterstudium der Intermedialen Kunsttherapie an der MSH Medical School Hamburg. Seit 2018 ist Mona Behfeld Wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Schwerpunkt Lehre an der MSH Medical School Hamburg und geht Forschungs- sowie Unterrichtstätigkeiten im Masterstudiengang Intermediale Kunsttherapie und im Bachelorstudiengang Expressive Arts in Social Transformation nach. An der MSH Medical School Hamburg verbindet Mona Behfeld die Künstlerische Praxis mit philosophischen sowie gesellschaftlichen Reflexionen und forscht mit ihrer Kollegin Lea Lindmeier im Rahmen eines Promotionsprojektes über die Schwerpunkte Geteilte Autorschaft sowie Performativität, Emergenz und Kollektivität in Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft.

Wissenschaftliche Vorträge

Lindmeier, Lea & Behfeld, Mona: Kollektive Autorschaft und gesellschaftspolitische Massenphänomene. Spring School: Künste der Wissenschaft – Wissenschaft der Künste. Karl-Franzens-Universität Graz / 2019

Forschungsprojekte

Performativität, Emergenz und Kollektivität in Gesellschaft, Wissenschaft und Kunst: Entwicklung performativer Forschungsansätze sowie Etablierung neuer Sichtweisen auf die Praktik der wissenschaftlichen Erkenntnisgenerierung und -vermittlung. Das Forschungsprojekt zielt auf ein kollaboratives Wissensverständnis, das in Zeiten des erweiterten Kunstbegriffs, der digitalen Vernetzung und der politischen Massenaffekte an neuer Brisanz gewinnt. In Geteilter Autorschaft mit Lea Lindmeier.

Handbuch Kunst-Therapie: Entwicklung eines Handbuches der kunsttherapeutische Praxis, das in Geteilter Autorschaft mit Prof. Peter Sinapius entsteht und wesentliche Prämissen für ein künstlerisches Verständnis der Kunsttherapie entwirft.

Publikationen

Rainer, Lucia & Behfeld, Mona: 44. Benutzerhandbuch einer Performance-Schreib-Maschine. In: Hof, Kerstin, (Hrsg.): Dreierlei Mut – Eine Collage. Positionen und Poeme zur Bedeutung der Poesie für Gesellschaft und Gesundheit. Hamburg: HPB. Im Erscheinen.

Lea Lindmeier
Projektassistenz

Telefon040 3612 2649 440
Fax040 3612 26 430
E-MailE-Mail senden

Mona Behfeld
Projektassistenz/Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schwerpunkt Lehre

Telefon 040 361 2264 9440 
Telefax 040 361 226 430
E-MailE-Mail senden
  • English