Sie sind hier:

Weiterbildungsmöglichkeiten: Kunstorientierte Arbeit in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen

Zertifikatsstudium

Für die kunstorientierte Arbeit in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Studienprogramme des Departments.

Sprechen Sie uns an: 

info(at)medicalschool-hamburg.de

Train the Coach - Fortbildung zum MSH-Lehrcoach

Die Fortbildung richtet sich an Absolventen oder Studierende in Semester 5 und höher des Masterstudienganges »Coaching & Systementwicklung – Innovative Veränderungsprozesse«. In 6 Modulen bieten wir neue und das Mastercurriculum ergänzende Themen an, die auch von externen Referenten gestaltet werden.

> mehr

Campus-Talk
Das Format Campus Talk bietet Studierenden und Lehrenden des Campus Arts and Change eine Plattform, ihre konkreten Arbeitsansätze und Praxisprojekte im Plenum vorzustellen. Ziel eines jeden Campus Talks ist es, inhaltliche und methodische Strukturmerkmale des Departments »Kunst, Gesellschaft und Gesundheit« zu diskutieren und projektübergreifend zu manifestieren.

> mehr

Kunstbegleiter im Alter (KubA)
Die Weiterbildung richtet sich an Künstler, künstlerische Therapeuten und Kunstpädagogen, aller künstlerischen Disziplinen, die in der Begleitung von Menschen mit Demenz tätig werden wollen. Die Qualifizierungsmaßnahme erfolgt an 6 Wochenenden und umfasst insgesamt 252 Stunden. Im Mittelpunkt steht eine auf künstlerischem Handeln basierende personzentrierte Betreuung.

> mehr

Berufsbegleitende Weiterbildung Spielleiter für Menschen mit Demenz

Spielleiter für Menschen mit Demenz, ist eine berufsbegleitende Weiterbildung für Schauspieler, Regisseure, Theaterpädagogen und Tanztherapeuten. Sie bietet eine reflektierte Weiterentwicklung der eigenen künstlerisch-schauspielerischen oder künstlerisch-therapeutischen Arbeitsweise für eine qualitativ hochwertige, auf konzeptionellem Handeln basierende Personzentrierte Begleitung von Menschen mit Demenz.

> mehr

Susann Ricks
Studierendenservice

Telefon040 3612 2649 440
Fax040 3612 26 430
E-MailE-Mail senden
  • English