Sie sind hier:

Peter Sinapius: »Being in Uncertainties« – Über eine Didaktik des unverfügbaren Wissens.

Sinapius, Peter (2018): »Being in Uncertainties« – Über eine Didaktik des unverfügbaren Wissens. In: Alice Lagaay / Anna Seitz (Hg.): WISSEN FORMEN – Performative Akte zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst. Erkundungen mit dem Theater der Versammlung. Bielefeld: transcript Verlag

Die Frage nach einer Didaktik des unverfügbaren Wissens betrifft nicht nur die Hochschulausbildung künstlerisch angewandter Studiengänge. Sie berührt grundsätzlich die künstlerische Praxis in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen, die mehr mit dem Unbestimmten und Ungewissen zu tun hat, als mit dem, über das sich etwas mit Gewissheit sagen lässt.


Künstlerische Forschung

Prof. Dr. Lucia Rainer

Telefon 040 361 2264 9442 
Telefax 040 361 226 430
E-MailE-Mail senden

Neuerscheinung

  • English